Programm Herbstsemester 2016

Vielfältig AИDƎRS

anders

In diesem Semester folgen wir mit unseren Veranstaltungen einer Spur, die zugleich bereichert und herausfordert: Die Begegnung mit dem Anderen. Die Vielfalt unserer ausdifferenzierten, pluralen Gesellschaft, die Präsenz der und des Fremden in unserer Mitte, der Einfluss extremistischer Ideologien faszinieren und bedrohen. Was wir im „Aussen“ erleben ist auch ein Phänomen der eigenen Identität: Diese ist vielfältig, wir erleben das Andere auch als Teil unseres Selbst.  
Dem Kerngedanken des jüdischen Philosophen Emmanuel Levinas folgend, verstehen wir „das Andere“ nicht als etwas, das wir assimilieren, oder an das wir uns selber anpassen sollen, sondern als etwas, von dem wir uns betreffen lassen, das mit konstituiert, wer wir selber werden.

In diesem Semester können wir dem / der Anderen unter anderem begegnen auf … mehr



linie



Aktuell:

Düfte von Weihnachten - und mehr
Mit Workshop zur Herstellung eines eigenen Duftöls
Im Vortrag von Regina Munter erfahren die Teilnehmenden etwas über den Geruchssinn, der im Zentrum des Gehirns das limbische System steuert und so über Gefühle, Stimmungen, Partnerwahl und Erinnerungen mitentscheidet. Sie riechen die essenzielen Öle aus der Bibel und erfahren einiges über deren Kontext in der Schrift.
Im Workshop können sie aus den ätherischen Ölen und weiteren Essenzen ein eigenes Salb-/Heilöl oder eine Mischung für die Duftlampe herstellen.


Samstag, 10. Dezember 2016, 13:00 - 17:00 Uhr im Ref. Forum

 

Details


linie

linie

Das Team des Reformierten Forums: Maria Schmidlin und Benjamin Eichenberger, Assistenz; Nikolaos Fries, Mitarbeiter; Thomas Schüpbach-Schmid, Leiter