Ein Forum – viele Möglichkeiten!

Leute kennenlernen, Veranstaltungen, Workshops, Mittagstisch, Seelsorge, Begleitung und Unterstützung oder einfach nur gemütlich einen Kaffee trinken und sich wohlfühlen – das alles und noch mehr gibt bei uns.

 

Semesterthema Herbst 2019

Den Durchblick entwickeln in unserer komplexen Welt! Und dazu noch einen eigenständigen. Weiss Gott keine einfache Angelegenheit. Zwei komplementäre Bewegungen helfen dabei. Die erste: Sich aktiv mit Neuem auseinandersetzen; auf Menschen, auch auf fremde, zugehen; am gesellschaftlichen Leben teilnehmen; die eigene Sicht der Dinge zur Diskussion stellen. Kurz: Offen-sein! – Die zweite Bewegung: Wir brauchen den Rückzug; die Reflexion; die Besinnung auf das, was unser Herz uns sagt; den Abgleich unserer Werte mit dem, was wir draussen erleben und tun. Wir müssen abschalten können, um zu uns selbst zu finden. Oder eben: in den Offline-Modus treten. Konkret und im übertragenen Sinn.

Diese zwei Bewegungen einüben – dazu wollen dir die von unserem Team geplanten Veranstaltungen im Herbstsemester dienen. Wir wünschen dir einen guten Durchblick!

Für das Team des Forums: Thomas Schüpbach-Schmid, Hochschulseelsorger

Unsere nächsten Veranstaltungen

MACHT WORTE – Gottesdienst zum Semesteranfang

MACHT WORTE – Gottesdienst zum Semesteranfang

Dienstag, 24. September 2019, 18:30 Uhr, Pauluskirche Bern - im Anschluss Apéro im Reformierten Forum!

Der Gottesdienst zum Semesteranfang dreht sich um Worte: Wir halten inne in unserem Sprechen, reflektieren unsere „Wortmacht“, lassen uns Gottes Wort neu und kreativ sagen und geben uns gegenseitig gute Worte mit auf den Weg.  

mehr Details
TheaterTanz-Projekt

TheaterTanz-Projekt

19. September 2019 Probenbeginn, immer Donnerstagabend bis zur Aufführung um Ostern 2020

TheaterTanz-Projekt: Treffpunkt3 „Lerne so zu leben, dass du dich geliebt fühlst!“ – ein zentraler Satz aus dem Buch „Die Hütte“ von William Paul Young. Unser Theater-Tanz-Performance-Projekt geht der Aussage nach, wie denn solches möglich ist.

mehr Details

Mittendrin – Mittagsgebet in der Pauluskirche

Mittagsgebet nach einer Liturgie der Kommunität „Friedensgasse“, Basel

mehr Details

MACHT WORTE – Gottesdienst zum Semesteranfang

Der Gottesdienst zum Semesteranfang dreht sich um Worte: Wir halten inne in unserem Sprechen, reflektieren unsere „Wortmacht“, lassen uns Gottes Wort neu und kreativ sagen und geben uns gegenseitig gute Worte mit auf den Weg.  

mehr Details

TheaterTanz-Projekt

TheaterTanz-Projekt: Treffpunkt3 „Lerne so zu leben, dass du dich geliebt fühlst!“ – ein zentraler Satz aus dem Buch „Die Hütte“ von William Paul Young. Unser Theater-Tanz-Performance-Projekt geht der Aussage nach, wie denn solches möglich ist.

mehr Details
+