Ein Forum – viele Möglichkeiten!

Leute kennenlernen, Veranstaltungen, Workshops, Mittagstisch, Seelsorge, Begleitung und Unterstützung oder einfach nur gemütlich einen Kaffee trinken und sich wohlfühlen – das alles und noch mehr gibt bei uns.

 

Semesterthema HS 2019

Den Durchblick entwickeln in unserer komplexen Welt! Und dazu noch einen eigenständigen. Weiss Gott keine einfache Angelegenheit. Zwei komplementäre Bewegungen helfen dabei. Die erste: Sich aktiv mit Neuem auseinandersetzen; auf Menschen, auch auf fremde, zugehen; am gesellschaftlichen Leben teilnehmen; die eigene Sicht der Dinge zur Diskussion stellen. Kurz: Offen-sein! – Die zweite Bewegung: Wir brauchen den Rückzug; die Reflexion; die Besinnung auf das, was unser Herz uns sagt; den Abgleich unserer Werte mit dem, was wir draussen erleben und tun. Wir müssen abschalten können, um zu uns selbst zu finden. Oder eben: in den Offline-Modus treten. Konkret und im übertragenen Sinn.

Diese zwei Bewegungen einüben – dazu wollen dir die von unserem Team geplanten Veranstaltungen im Herbstsemester dienen. Wir wünschen dir einen guten Durchblick!

Für das Team des Forums: Thomas Schüpbach-Schmid, Hochschulseelsorger

Unsere nächsten Veranstaltungen

Stress mit dem Handy? – Abgrenzung kann man lernen!

Stress mit dem Handy? – Abgrenzung kann man lernen!

Mittwoch, 26. Februar 2020, 19:00 - 21:00 Uhr, mit Apéro

Das Handy ist ein tolles Werkzeug. Aber: Immer präsent sein lenkt ab und stresst. Viele fühlen sich durch ihr Handy fremdbestimmt. Welche Haltung und welche konkreten Tipps helfen mir, (wieder) Herr*in über meine digitalen Geräte zu werden? Referentin: Sharmila Egger,...

mehr Details
Offline-Weekend – SAVE THE DATE!

Offline-Weekend – SAVE THE DATE!

Freitag, 6. bis Sonntag, 8. März 2020 im Gästehaus der Kommunität "Don Camillo" in Montmirail NE

Offline – und doch verbunden Ein Wochenende zum Mut für den eigenen Weg im Spiegel der Mystikerin Simone Weil. Die eigenen Werte reflektieren und vertiefen. Mut zum persönlichen Weg in der Beschäftigung mit der faszinierenden Biografie von Simone Weil (1909-1943)....

mehr Details
Forums-Zmittag

Forums-Zmittag

Montags 12:30 - 14:00 Uhr (während der Vorlesungszeit)

Nachhaltig, vegan und für Studierende kostenfrei!

mehr Details
Forums-Café

Forums-Café

Montags 14:00 - 17:30 Uhr (während der Vorlesungszeit)

Kaffee trinken, arbeiten, reden, chillen, Musik hören...

mehr Details
Guets & Feins „vo geschter“

Guets & Feins „vo geschter“

Mittwochs 07:45 - 12:30 Uhr (während der Vorlesungszeit)

"Vo geschter" ist eine studentische Initiative für eine nachhaltigere Zukunft und bietet Backwaren, Gemüse, Früchte etc. vom Vortag zum freiwilligen Preis an. ALLE sind herzlich willkommen!

mehr Details

Merry Christmas!

Wir wünschen dir frohe Festtage, eine erholsame Semesterpause und viel Erfolg in den Prüfungen!

mehr Details

Versöhnt leben

Eine interdisziplinäre Konferenz über Chancen und Grenzen von Versöhnungsprozessen Antworten finden auf zwischenmenschliche Entzweiung, Gruppenkonflikte, Zerrüttung. Oder auch nur auf die geballte Faust, die es verunmöglicht, einen versöhnenden Händedruck zu wechseln. Warum diese Widerstände, was können wir tun? Wir sind alle betroffen! Nähere Infos, Programm und Anmeldung hier

Stress mit dem Handy? – Abgrenzung kann man lernen!

Das Handy ist ein tolles Werkzeug. Aber: Immer präsent sein lenkt ab und stresst. Viele fühlen sich durch ihr Handy fremdbestimmt. Welche Haltung und welche konkreten Tipps helfen mir, (wieder) Herr*in über meine digitalen Geräte zu werden? Referentin: Sharmila Egger, Psychologin, Medienpädagogin, Lerncoach von der Organisation zischtig.ch

+