B wie Behavior – irgendwie verhalten!

B wie Behavior – irgendwie verhalten!


Der Blick aus meinem Altstadtfenster ist ebenso romantisch wie unspektakulär. Der Blick ins Tablet auf den Newsticker dagegen gespenstisch. Vor dem virtuellen Hintergrund einer andernorts brutalen Realität wirkt die fast menschenleere Gasse surreal.

mehr Details
Starkes Immunsystem mit dem BERN-Prinzip

Starkes Immunsystem mit dem BERN-Prinzip


„So schützen wir uns“ – die Hygiene- und Verhaltensregeln des BAG gegen das Corona-Virus sind sinnvoll und notwendig. Aber du kannst in diesen Zeiten noch mehr tun: nämlich dein Immunsystem stärken. Nützlich ist dabei das BERN-Prinzip – das heisst wirklich so, auch...

mehr Details
Gemeinschaftlichkeit und Social Distancing

Gemeinschaftlichkeit und Social Distancing


Liebe Studentin, lieber Student, lieber Freund, liebe Freundin des Forums, kaum jemand hätte vor drei Wochen gedacht, dass derart einschneidende Massnahmen unser Leben bestimmen werden. Ohne Zweifel sind all die Verhaltensweisen, die zur Distanzierung mahnen, in...

mehr Details
Still Standing!

Still Standing!


Es ist Montag, kurz vor Mittag. Die Hände sind gewaschen, die Kaffeemaschine geputzt, der Salat geschnitten und gewaschen, die Hände gewaschen, die Salatsauce gemacht, die Hände gewaschen, die Zitrone geschnitten und auf die Wasserkrüge verteilt, die Hände gewaschen,...

mehr Details
Eine schmackhafte Umfrage

Eine schmackhafte Umfrage


Am 2. März sind wir mit unserer grossen blauen Pinnwand Richtung Unitobler marschiert. Auf der Wand hatten wir unsere Offline-Umfrage «Wie schaltest du vom Uni-Alltag ab?» befestigt. Weiter hatten wir noch Flyer und jede Menge Brownies im Gepäck – mit irgendwas muss...

mehr Details
FOMO oder JOMO? Ein Workshop-Rückblick

FOMO oder JOMO? Ein Workshop-Rückblick


Vor unserem Workshop «Stress mit dem Handy?» stellte ich mir die beiden Fragen, ob mich mein Handy unbewusst noch mehr stresst, als ich denke, und ob es einfache Wege gibt, dem Handystress bewusst etwas entgegen zu setzen. Auf die erste Frage kann ich leider nur mit...

mehr Details
Stress mit dem Handy?

Stress mit dem Handy?


Habe ich Stress mit meinem Handy? Gute Frage – schwere Frage. Für mich ist mein Smartphone einer der nützlichsten Alltagshelfer überhaupt, quasi ein digitales Schweizer Taschenmesser. Aber es gibt da auch so einige Anwendungsmöglichkeiten, die mich ziemlich vom Wesentlichen ablenken. Nebst App-Chaos und dem Frustfaktor der ständigen Erreichbarkeit.. Hier gibt’s ein paar einleitende Gedanken zu unserem heutigen Workshop „Stress mit dem Handy“! Jacqueline

mehr Details
+